KIEW
 
AKPudong154
 
harry53146
 
sarita145
 
NurDerFCB145
 
kicker140
 
rehauer135
 
Bayerinshangha135
 
Thooor134
Saatchi133
Mr-URSTOFF132
1. Bundesliga
Tippspiel Top-10
 
Miguel161
 
rehauer158
Bayerinshangha157
 
AKPudong155
JOMDA88155
Mr-URSTOFF153
 
opauli2004149
 
shanghai11144
 
Hangzhou2141
 
MaikeM139
2. Bundesliga
Tippspiel Top-10
Kiew-Pressespiegel 
USA: Der  "Drogendeal" mit der Ukraine
(16. Oktober) Donald Trump wollte von Kiew Wahlkampfmunition - das brachte John Bolton, damals Sicherheitsberater, in Rage.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Ukraineaffäre: Hunter Biden räumt Fehler ein
(15. Oktober) Er habe "unmoralischen Leuten" ermöglicht, seinem Vater zu schaden. In einem Interview spricht Joe Bidens Sohn Hunter über Fehler bei seinen Geschäften in China und der Ukraine.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Affäre: Es kommt alles raus
(15. Oktober) In der Ukraine-Affäre belastet Zeuge um Zeuge den US-Präsidenten und dessen Anwalt schwer. Es gibt noch viele Fragen, aber genug Beteiligte, die sie beantworten können.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Podcast: Donald Trump und der ukrainische Oligarch in Wien
(15. Oktober) Österreichs Hauptstadt ist erneut Schauplatz eines Politthrillers es geht um nicht weniger als das Amt des US-Präsidenten

Kommentare: 0
Klicks: 0
Firtasch bestreitet, Trump-Anwalt Giuliani nach Wien eingeladen zu haben
(15. Oktober) Der ukrainische Oligarch ist in der heimischen Politik bestens vernetzt, steht jedoch kurz vor der Auslieferung an die US-Behörden

Kommentare: 0
Klicks: 0
Sohn von demokratischem Kandidaten Joe Biden bestreitet "Ethikprobleme"
(15. Oktober) Hunter Biden spricht im ersten TV-Interview zur Ukraine-Affäre von "lächerlichen Verschwörungstheorien", die US-Präsident Trump verbreite

Kommentare: 0
Klicks: 0
Demokraten-Rennen: Der entzauberte Favorit: Joe Biden und die Ukraine-Affäre
(15. Oktober) Für die demokratischen Präsidentschaftsbewerber in den USA steht die nächste große Fernsehdebatte an. In ihrem Rennen hat sich einiges verschoben - auch und gerade durch die Ukraine-Affäre. Die belastet Joe Biden.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Berichte mehrerer US-Medien: Trumps Ex-Sicherheitsberater John Bolton soll in der Ukraine-Affäre Alarm geschlagen haben
(15. Oktober) Fiona Hill, ehemalige Russlandexpertin im Weißen Haus, hat der Ukraine-Affäre neues Futter gegeben. Dabei spielt John Bolton, Ex-Sicherheitsberater von Donald Trump, eine tragende Rolle.

Kommentare: 0
Klicks: 0
John Bolton: Trumps Ex-Sicherheitsberater schlug offenbar intern Alarm wegen Ukraineaffäre
(15. Oktober) Die frühere Russland-Expertin im Weißen Haus, Fiona Hill, hat vor dem US-Kongress neue Details zur Ukraineaffäre geschildert. Dabei ging es auch um die Rolle von Ex-Sicherheitsberater Bolton.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Affäre : John Bolton wollte Einflussnahme auf Ukraine verhindern
(15. Oktober) Nach Aussagen von Ermittlern hat Ex-Sicherheitsberater John Bolton in der Ukraine-Affäre Druckausübung auf das Land kritisiert. Demnach sprach er von einem "Drogendeal".

Kommentare: 0
Klicks: 0


kiew.expat.info © 2019 secession limited | contact | advertise